Freitag, 20. Oktober 2017

Souvenirs aus dem Orient


 

 

Letzte Woche waren wir in unseren Herbstferien zum ersten Mal in Dubai - 8 Tage im fernen Orient! Es war ein wunderschöner Urlaub mit vielen tollen Eindrücken und natürlich grandiosem Wetter.

Dubai ist für seine Souks bekannt, das sind für den Orient typische Märkte, auf denen mit Düften, Gewürzen, Gold und auch Stoffen gehandelt wird. Die Menschen auf den Souks sind alle sehr freundlich, auch wenn manche etwas zu aufdringlich sind - aber nie unangenehm.

Ein zu mir passendes und noch dazu sehr nützliches Souvenir wäre natürlich Stoff, daher habe ich mir auf einem der Souks eine kleine Auswahl an orientalischen Stöffchen ausgesucht.

Handeln ist den Händlern dort sehr wichtig und es hat richtig Spass gemacht, den Preis zu drücken. Stoffe sind dort wirklich recht günstig - vor allem im Vergleich mit Deutschland oder der Schweiz. Ein Meter hat dort ursprünglich 60 Dirham gekostet, das sind umgerechnet ca. 14 Euro - was ja bereits recht günstig ist. Ich habe aber nur halbe Meter genommen. Ich habe dann mit ihm gehandelt und wir konnten uns letztendlich auf 20 Dirham (=  5 Euro) pro 1/2 Meter einigen.



Dieser Stoff gefällt mir total gut, weil es ein sehr schönes Altrosa ist und der Druck wie Perlenstickerei aussieht.


Dieser Stoff hat ein klassisches orientalisches Muster.



Diesen Stoff habe ich wegen seiner tollen Farben und dem wunderschön gestalteten Muster gewählt.


Der Händler hatte auch schöne Borten, da habe ich mir noch zwei Pomponborten ausgesucht.








Freitag, 18. August 2017

Neue Spucktücher


Da in unserem Bekanntenkreis mal wieder ein neuer kleiner Erdenbürger das Licht der Welt erblickt hat, war meine Kreativität wieder gefragt.

Als Geburtsgeschenk gibt's zum Kuschelhasen ein Set Spucktücher!


Da es sich beim Neugeborenen um ein kleines Mädchen handelt, habe ich mich bei der Stoffauswahl natürlich für richtige "Mädchen"-Stoffe entschieden.

Und auf der Rückseite ist (wie immer) klassisches Frottee.


Zu diesen Spucktüchern habe ich wirklich schon viel positives Feedback von sämtlichen Müttern erhalten. Sie sind praktisch und trotzdem hübsch! Deswegen verschenke ich sie einfach immer wieder gern.




Donnerstag, 17. August 2017

Kuschelhase in neuem Look


Wenn im Bekanntenkreis Babys geboren werden, ist der Kuschelhase wirklich ein tolles Geschenk, was ich immer wieder gerne nähe! Mittlerweile ist das Hase Nr. 5, den ich verschenken werde.

Dieses Mal habe ich den kleinen Kerl aber in neuem Look genäht. Ich wollte ihn mal richtig flauschig und kuschelig gestalten. 




Darum habe ich mich bei der Stoffauswahl für Fleece und weichen Sweat mit Sternen entschieden. Natürlich habe ich in den Kopf auch wieder eine kleine Rassel eingenäht.
 

Meine neuen Label konnte ich somit auch schon verarbeiten.








Mittwoch, 16. August 2017

Neue Label


 Ich habe mir für meine Nähprojekte neue Label bestellt. Die Firma DORTEX bietet tolle Label und Stoffetiketten in hoher Qualität an, sogar mit eigenem Logo + Wunschtext.

Ich habe mich für mein Knopf-Logo entschieden!

Mein altes Label sah so aus:



Die Label sehen wirklich toll aus und sind nochmal viel individueller und personalisierter als mein "altes" Stoffetikett.







Montag, 14. August 2017

Knopf-Girlande

 
Passend zu den grossen Deko-Knöpfen habe ich mir eine Knopf-Girlande gebastelt. Die Knöpfe habe ich bei DaWanda gefunden. Sie sind aus Holz und haben einen Durchmesser von 6 cm. Da die Sprühdosen noch nicht leer waren, habe ich die Knöpfe ebenfalls mit dem Acryllack von Edding besprüht!

Anschliessend habe ich die Knöpfe farblich abwechselnd auf ein Sisalband aufgefädelt, welches ich noch zu Hause hatte. Durch den "Kreuzstich" sind die Knöpfe gut fixiert und verrutschen nicht. 


Die Girlande ist eine perfekte Ergänzung zu den grossen Knöpfen und eine tolle Deko für das Nähzimmer :-)





Knöpfe in neuem Look


Diese Deko-Knöpfe für die Wand habe ich bereits 2015 beim Schweden gekauft.

Allerdings passten die ursprünglichen Farben nicht in mein neues Nähzimmer.

So sahen die Knöpfe ursprünglich aus!

Daher habe ich sie mir nun einfach umlackiert, dazu habe ich leichte Pastelltöne gewählt.

Der Sprühlack ist von Edding! Er ist wirklich leicht aufzutragen und deckt sehr schön.


Montag, 26. Juni 2017

Praktischer Utensilo


Diesen Utensilo habe ich für meinen Schatze genäht. Er soll ja schliesslich auch mal von meiner Arbeit profitieren ;-)

Er muss ja regelmässig Medis nehmen und dadurch sammelt sich auf seinem Nachttisch oft Abfall in Form von Medi-Verpackungen und leeren Blisterpackungen an. Bisher hat er als Abfallbehälter eine alte Medi-Schachtel genommen.

Mit diesem praktischen Utensilo hat er nun ein Abfallkörbchen für den Nachttisch, welches auch noch optisch ansprechend ist. So sieht es auf dem Nachttisch ordentlicher aus und wenn der Utensilo voll ist, leert man ihn einfach im Kehrichtsack.

Für den Utensilo habe ich graublaues Kunstleder gewählt. Das Innenfutter ist einfacher weisser Baumwollstoff.

Der Utensilo hat eine praktische Grösse, sodass er auch gut auf Reisen mitgenommen werden kann.